• Ihre Begleiter ...

    … immer für Sie da

Für sofortige Hilfe
im Trauerfall rufen Sie
uns bitte an.

Wer andere begleiten will…
… braucht viel Erfahrung!

Seit mehr als fünf Jahrzehnten betreuen wir in Lauf und Umgebung Angehörige, die einen Trauerfall zu beklagen haben. Dabei verstehen wir uns als Ihr diskreter Partner und übernehmen zuverlässig und erfahren alle Aufgaben, die in ihrer unpersönlichen Notwendigkeit für Hinterbliebene oft unerträglich erscheinen.

Unsere Maxime: Wir sind für Sie da – 24 Stunden am Tag und selbstverständlich auch lange nach der Beisetzung.

Aber auch die Bestattungsvorsorge liegt uns am Herzen. Wir beraten Sie umfassend, wenn Sie für Ihre Beerdigung bereits zu Lebzeiten vorsorgen möchten.

Seit 1961 Ihr Ansprechpartner bei Trauerfällen

1961 kaufte Fuhrunternehmer Fritz Birkmann einen modernen Bestattungswagen und gründete mit seiner Frau Charlotte das gleichnamige Bestattungs- und Überführungsinstitut.

Schnell wurde das Unternehmen für seine Zuverlässigkeit bekannt und entwickelte sich zur führenden Adresse im Nürnberger Land und dem gesamten Raum Eckental.

Seit 1992 führt in zweiter Generation Linda Birkmann-Danner und ihr Ehemann Thomas Danner das Bestattungsinstitut im elterlichen Sinne weiter.

Für hervorragende Leistungen in der Trauerbegleitung wurde der Familienbetrieb 2009 vom TÜV Rheinland im Rahmen der ISO-Zertifizierung geehrt. 

Birkmann begleitet …
… mit Transparenz und Sicherheit.

Birkmann Bestattungen gehört zu den 3.800 Mitgliedern des Bundesverbandes Deutscher Bestatter e.V.

837 Unternehmen des Verbandes dürfen das Markenzeichen „Vom Handwerk geprüft“ führen.
Um das Markenzeichen zu erwerben werden strenge Anforderungen zu Grunde gelegt.

Deshalb kümmern wir uns –
wenn Sie wollen – um alles.

  • Beratung und Abschluß von Bestattungsvorsorgeverträgen
  • Beratung zu allen Bestattungsformen – auch bei Ihnen zu Hause
  • Gestaltung der Trauerfeier nach Ihren individuellen Wünschen
  • Erledigung sämtlicher Formalitäten und Behördengänge
  • Terminabsprachen mit Friedhofsverwaltungen, Pfarrämtern und Rednern
  • Beratung und eigene Anfertigung von Trauerdrucksachen und Danksagungen, auch mit Ihren eigenen Motiven
  • Adressieren, kuvertieren, frankieren und versenden von Trauerdrucksachen
  • Individuelle Gestaltung von Todesanzeigen und Übermittlung an regionale und überregionale Zeitungsverlage
  • Organisation musikalischer Umrahmungen der Trauerfeierlichkeiten unter Einsatz moderner Technik
  • Beratung und Bestellung von Blumengebinden, Dekoration der Trauerhalle
  • Organisation der Sargträger
  • Grabfertigungen (Öffnen und Schließen des Grabes)
  • Begleitung der Trauerfeierlichkeiten, Auslegen von Kondolenzbüchern
  • Erstellen von Fingerabdrücken zur Anfertigung von Erinnerungsschmuck
  • Abschiednahme ohne Zeitdruck in würdiger Atmosphäre der Geborgenheit in unserem freundlichen, hauseigenen Abschiedsraum

Abschied nehmen …
… in ruhiger, diskreter
und stilvoller Atmosphäre.

Nehmen Sie sich so viel Zeit wie Sie wollen.
Wir gestalten und schmücken den Raum nach Ihren Wünschen und lassen Sie in aller Stille Abschied nehmen.

Unser Abschiedsraum ist auch ein wunderbarer Ort für Trauerfeiern im intimen Rahmen.
Hier entsteht, anders als in den großen Sälen der Friedhöfe, eine ganz besondere Atmosphäre der Stille und der Vertrautheit.

Unser Engagement für Sternenkinder

  • Kinder, die vor, während oder nach der Geburt sterben, werden liebevoll Sternenkinder genannt.
  • Um auch für diese Kinder einen würdevollen Abschiedsort zu schaffen, wurde auf dem Friedhof in Lauf, Friedhofstraße 20, eine zentrale Trauer- und Gedenkstätte geschaffen.
  • Im Frühling (2. Donnerstag im April) und im Herbst (2. Donnerstag im Oktober) findet für betroffene Eltern und Angehörige aus dem gesamten Landkreis Nürnberger Land eine öffentliche Trauerfeier statt.
  • Darüberhinaus ist dieser Ort natürlich auch über das gesamte Jahr eine Anlaufstelle, um der Trauerbewältigung Raum zu geben.